Ski alpin

Auch drittes Abfahrtstraining in Sotschi abgesagt

31. Januar 2020, 09:20 Uhr
Anhaltender Schneefall in Sotschi bringt das Programm der Speedfahrerinnen durcheinander
© KEYSTONE/EPA/yk hm
Auch das dritte Training zur Weltcup-Abfahrt der Frauen in Rosa Chutor, dem Austragungsort der olympischen Skirennen von 2014, muss wetterbedingt abgesagt werden.

Starker und anhaltender Schneefall in Sotschi liessen keine Fahrten zu. Da für die Austragung der Abfahrt ein Trainingslauf notwendig ist, soll dieser am Samstag (8 Uhr Schweizer Zeit) unmittelbar vor dem Rennen (10.30 Uhr) stattfinden, und zwar vom Reservestart.

Laut Wetterbericht ist der Samstag der einzige niederschlagsfreie Tag der Woche. Dem Super-G vom Sonntag droht demnach die Absage.

Quelle: sda
veröffentlicht: 31. Januar 2020 09:20
aktualisiert: 31. Januar 2020 09:20