National League

Berner Sportfunktionär Max Sterchi gestorben

30. März 2021, 10:00 Uhr
Der ehemalige und langjährige Berner Sportfunktionär Max Sterchi ist in der Nacht auf Freitag im Alter von 89 Jahren gestorben.

Dies teilte der SC Bern auf seiner Homepage mit. Sterchi war von 1981 bis 1985 Geschäftsführer des damaligen Schweizerischen Eishockey-Verbands und später auch Verbandspräsident im Unihockey.

Seine Spuren hinterliess Sterchi, der auch für die Organisation zahlreiche Sport-Grossanlässe in der Region Bern verantwortlich zeichnete, aber insbesondere im SC Bern. Der ehemalige SVP-Kantonspolitiker galt als graue Eminenz des Klubs.

Der Grossvater des aktuellen SCB-Spielers Simon Sterchi war während über 50 Jahren und bis 1991 in verschiedensten Funktionen für den SCB tätig und war an sieben Meistertiteln beteiligt. Unter anderem war der «Mister SCB», der auch als Miterfinder des Sommertrainings im Eishockey gilt, viele Jahre lang Sportchef.

Quelle: sda
veröffentlicht: 30. März 2021 10:00
aktualisiert: 30. März 2021 10:00