Anzeige
Langlauf

Dario Cologna entscheidet am Sonntag über Teilnahme am Finale

9. Januar 2021, 16:52 Uhr
Dario Cologna muss beim Sprint im Val di Fiemme auf die Viertelfinals verzichten, für die er als 17. der Qualifikation zugelassen ist.
Dario Cologna schlüpfte für die Viertelfinals im Sprint nicht mehr in den Wettkampf-Dress.
© KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER

Somit entgingen dem Bündner ein paar zusätzliche Bonussekunden für die Gesamtwertung der Tour de Ski. Die tiefen Temperaturen der letzten Tage haben Colognas Lunge strapaziert. «Ich bestritt den Viertelfinal-Heat nicht, weil es wegen der Lunge nicht möglich ist», betonte der Bündner. «Leider liess die Gesundheit nach einem guten Prolog keinen Start mehr zu. Ich versuche mich so gut es geht zu erholen und werde am Sonntag entscheiden, ob ich bei der Schlussetappe antrete», fügte er an. Er wollte seinen Verzicht nicht als Schonung mit Blick auf den Anstieg zur Alpe Cermis verstanden wissen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 9. Januar 2021 16:20
aktualisiert: 9. Januar 2021 16:52