Anzeige
National League

Davos holt slowakischen Internationalen

6. Dezember 2021, 19:48 Uhr
Der HC Davos reagiert auf den verletzungsbedingten Ausfall des Schweden Mathias Bromé mit der Verpflichtung eines weiteren ausländischen Stürmers.
An der vergangenen WM in Riga fiel Kristian Pospisil mit einem überharten Einsteigen gegen Andres Ambühl auf. Nun kommt es zum Wiedersehen in der HCD-Garderobe
© Keystone/SALVATORE DI NOLFI

Die Bündner unterzeichneten mit dem slowakischen Internationalen Kristian Pospisil einen bis zum Ende der laufenden Saison gültigen Vertrag. Der 25-Jährige stand zuletzt bei Lukko Rauma unter Vertrag. Mit dem Klub wurde er in der letzten Saison finnischer Meister.

Daraufhin nahm er mit der Slowakei erstmals an einer A-Weltmeisterschaft teil. Bei der 1:8-Kanterniederlage gegen die Schweiz wurde Pospisil nach einem unerlaubten Körperangriff gegen Andres Ambühl mit einem Restausschluss bestraft.

Bromé wird dem HCD aufgrund einer Oberkörperverletzung mehrere Wochen fehlen. Der 27-Jährige hat in der ersten Hälfte der Qualifikation elf Toren und 24 Assists beigesteuert und ist damit Topskorer seines Teams.

Quelle: sda
veröffentlicht: 6. Dezember 2021 19:48
aktualisiert: 6. Dezember 2021 19:48