Hughes als Overall-Nummer-1-Draft

22. Juni 2019, 08:08 Uhr
Jack Hughes (Bildmitte) im Dress der New Jersey Devils
© KEYSTONE/EPA/BOB FRID
Die New Jersey Devils, der Klub der Schweizer Nico Hischier und Mirco Müller, sichern sich mit dem ersten Pick am NHL-Draft in Vancouver die Rechte am amerikanischen Toptalent Jack Hughes.

Der 18-jährige Center ist der erst achte amerikanische Spieler, der als Overall-Nummer-1-Draft gezogen wurde. Der letzte amerikanische Top-Pick war der frühere ZSC-Stürmer Auston Matthews (Toronto).

Das finnische Top-Talent Kaapo Kakko wurde als Overall-Nummer 2 von den New York Rangers gezogen. Erst an dritter Stelle folgte mit Stürmer Kirby Dach (Chicago) der erste Kanadier.

Die weiteren Draft-Runden folgen am Samstag Lokalzeit.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 22. Juni 2019 07:30
aktualisiert: 22. Juni 2019 08:08