Anzeige
Swiss League

Kloten gewinnt Verfolgerduell

23. Oktober 2021, 07:25 Uhr
In der Eishockeymeisterschaft der Swiss League gewinnt Kloten (2.) das Verfolgerduell gegen La Chaux-de-Fonds (3.) mit 4:0 und rückt bis auf einen Punkt an Leader Olten heran.
Klotens Eric Faille erzielte zum 4:0-Sieg über La Chaux-de-Fonds zwei Tore für Kloten
© KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS

Vor 4268 Zuschauern im Stadion am Schluefweg fiel die Entscheidung zu Gunsten Klotens schon früh. Marc Marchon, Eric Faille und Niki Altorfer brachten die Klotener schon in den ersten 18 Minuten 3:0 in Führung. Auf 4:0 stellte Faille erst in der Schlussminute mit einem Schuss ins leere Tor.

Olten stand am Freitag nicht im Einsatz.

Zu Siegen kamen auch beide Walliser Klubs: Visp gewann gegen Langenthal 3:2; Siders setzte sich in Winterthur mit 5:4 nach Penaltyschiessen durch.

Quelle: sda
veröffentlicht: 22. Oktober 2021 22:55
aktualisiert: 23. Oktober 2021 07:25