Anzeige
NHL

Lightning gewinnen Showdown gegen die Islanders

26. Juni 2021, 09:49 Uhr
Die Tampa Bay Lightning können in der NHL weiter von der erfolgreichen Titelverteidigung träumen.
Tampas Goalie Andrej Wassilewski feierte im entscheidenden siebenten Halbfinalspiel gegen die Islanders einen Shutout.
© KEYSTONE/AP/Chris O'Meara

Das Team aus Florida gewinnt das entscheidende siebente Halbfinalspiel gegen die New York Islanders zu Hause 1:0. Den einzigen Treffer der Partie erzielte Yanni Gourde in der 22. Minute in Unterzahl.

Tampas Goalie Andrej Wassilewski (18 Paraden) liess sich zum zweiten Mal in dieser Serie und zum vierten Mal insgesamt in den laufenden Playoffs nicht bezwingen. Schon im vergangenen Jahr hatten die Lightning im Halbfinal die Islanders (4:2) ausgeschaltet.

Der Gegner im Final sind die Montreal Canadiens, die sich gegen die Vegas Golden Knights mit 4:2 Siegen durchgesetzt haben. Die Canadiens sind zwar mit 24 Titeln Rekordchampion der NHL, allerdings standen sie letztmals 1993 im Final. Die erste Partie findet in der Nacht auf Dienstag in Tampa statt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 26. Juni 2021 08:20
aktualisiert: 26. Juni 2021 09:49