Anzeige
National League

Manzato für ein Jahr zum SC Bern

11. März 2021, 14:46 Uhr
Philip Wüthrich und Daniel Manzato bilden ab diesem Sommer das Torhüter-Duo beim SC Bern. Der Vertrag mit dem seit November 2019 in Bern spielenden Finnen Tomi Karhunen wird nicht verlängert.
Daniel Manzato spielt bis Ende Saison noch für Servette, danach wechselt er für eine Saison zum SC Bern
© KEYSTONE/SALVATORE DI NOLFI

Der SCB stattete Manzato, der von Genève-Servette zum Cupsieger stösst, mit einem Vertrag über ein Jahr als zweiter Torhüter hinter dem jungen und aufstrebenden Wüthrich aus. Manzato stand bereits 2015/2016 kurz in Bern unter Vertrag, absolvierte aber nur eine Partie, weil er sich gleich in seinem ersten Einsatz als Ersatz für den verletzten Marco Bührer ebenfalls verletzte.

Bereits jetzt ist klar, dass der 37-jährige Manzato nur eine Saison in Bern spielen wird. Anschliessend soll der eigene Junior Andri Henauer dessen Platz übernehmen. Der 18-Jährige, dessen Vertrag in Bern bis 2024 verlängert worden ist, spielt diese Saison leihweise bei Langenthal und nächste Saison bei La Chaux-de-Fonds.

Quelle: sda
veröffentlicht: 11. März 2021 14:31
aktualisiert: 11. März 2021 14:46