Marco Sturm wechselt in die USA

5. November 2018, 06:18 Uhr
Marco Sturm geht zu den Los Angeles Kings
Marco Sturm geht zu den Los Angeles Kings
© KEYSTONE/AP/MARCIO JOSE SANCHEZ
Marco Sturm verlässt die Nationalmannschaft Deutschlands und übernimmt den Posten des Assistenztrainers bei den Los Angeles Kings in der NHL.

Sturm, der seine Mannschaft im Februar sensationell zu Olympia-Silber geführt hatte, betreut die deutsche Mannschaft nur noch beim Deutschland-Cup ab Donnerstag in Krefeld.

Der Wechsel Sturms - bereits als Spieler unter anderem schon bei den Kings aktiv - ist Folge der Trennung von Cheftrainer John Stevens, ihn ersetzt Willie Desjardins. Sturm wird Nachfolger von Stevens' Assistent Don Nachbaur.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 4. November 2018 21:45
aktualisiert: 5. November 2018 06:18