Anzeige
Langlauf

Neue Mixed-Formate werden getestet

26. Oktober 2021, 12:05 Uhr
In der kommenden Langlaufsaison werden im Hinblick auf künftige Weltmeisterschaften und Olympische Spiele zwei neue Formate getestet.
In Falun werden in der kommenden Saison zwei neue Langlauf-Formate stattfinden
© KEYSTONE/PETER KLAUNZER

Der Skiweltverband FIS testet in der kommenden Saison zwei neue Langlauf-Formate. Beim Weltcup in Falun wird es eine Mixed-Staffel über 4 x 5 Kilometer geben, dazu einen Mixed-Team-Sprint. Die beiden Formate, die dem Biathlon angelehnt sind, sollen bei erfolgreichen Tests künftig auch im Programm von Weltmeisterschaften und eventuell auch Olympischen Spielen auftauchen.

Die FIS, die ihren Beitrag zum Umweltschutz nach eigenen Angaben auch mit kurzen Anreisen von Weltcuport zu Weltcuport leisten will, hat in ihrem Langzeitkalender jeweils Termine ohne konkreten Veranstaltungsort gelassen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 26. Oktober 2021 12:05
aktualisiert: 26. Oktober 2021 12:05