Anzeige

Österreicherinnen auf den Rängen 1 bis 3

18. Dezember 2018, 11:21 Uhr
Die Österreicherinnen geben in Val Gardena zweieinhalb Stunden vor der Weltcup-Abfahrt im Abschlusstraining nochmals tüchtig Gas. Zu dritt führen sie das Klassement an.
Ramona Siebenhofer rast im Grödnertal dem Ziel entgegen
© KEYSTONE/AP/ALESSANDRO TROVATI

Ramona Siebenhofer, die schon im ersten der beiden Trainingsläufe vom Montag Bestzeit realisiert hatte, fuhr auch in der dritten und letzten Übungsfahrt am schnellsten. Hinter ihr reihten sich ihre Teamkolleginnen Stephanie Venier und Tamara Tippler ein.

Beste Schweizerin war die Engelbergerin Michelle Gisin, die am Montag noch stark dosiert und sich jenseits der Top 30 klassiert hatte. Im Abschlusstraining auf der Saslong, auf der am Samstag ihr Bruder Marc schwer gestürzt war, erreichte sie immerhin Platz 11, mit 78 Hundertstel Rückstand auf die Bestzeit.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 18. Dezember 2018 11:13
aktualisiert: 18. Dezember 2018 11:21