NHL

Sbisa könnte bei Anaheim neuen Vertrag erhalten

22. Oktober 2019, 19:23 Uhr
Letzte Saison kam Luca Sbisa für die New York Islanders nur zu neun Einsätzen.
Letzte Saison kam Luca Sbisa für die New York Islanders nur zu neun Einsätzen.
© KEYSTONE/AP/MARY ALTAFFER
Laut nordamerikanischen Medienberichten sollen die Anaheim Ducks den Schweizer NHL-Verteidiger Luca Sbisa (29) verpflichtet haben.

Sbisa hatte sich zuletzt trotz vertragslosem Zustand bei den New York Islanders fit gehalten. Für Sbisa wäre es das zweite Engagement in Anaheim. Für die Kalifornier spielte er zwischen 2009 bis 2014 und damit so lange wie für kein anderes NHL-Team.

Der seit elf Jahren in der NHL aktive Italo-Zuger war in der letzten Saison nur in neun Partien für die Islanders zum Einsatz gekommen. In der NHL bestritt Sbisa bislang 536 Spiele und sammelte 111 Skorerpunkte (19 Tore) für Philadelphia, Vancouver, Anaheim, die Vegas Golden Knights sowie die Islanders.

2018 stand Sbisa mit dem damaligen Liga-Neuling Golden Knights aus Las Vegas im Stanley-Cup-Final gegen die Washington Capitals.

Quelle: sda
veröffentlicht: 22. Oktober 2019 19:00
aktualisiert: 22. Oktober 2019 19:23