Ski-WM in Are eröffnet

4. Februar 2019, 19:54 Uhr
Ski-WM in Are wurde mit einer kleinen Feier eröffnet
Ski-WM in Are wurde mit einer kleinen Feier eröffnet
© KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT
Die 45. alpinen Ski-Weltmeisterschaften in Are sind mit einer kurzen Zeremonie eröffnet worden.

Die Eröffnungsfeier stand unter dem Titel «Inspire the World to Ski». Um 18.59 Uhr erklärte der FIS-Präsident Gian Franco Kasper die Titelkämpfe als eröffnet. Kurz zuvor hatte eine Delegation um Hugo Wetzel, den OK-Präsidenten der WM 2017 in St. Moritz, die WM-Fahne des Internationalen Skiverbandes zunächst an Kasper übergeben. Der langjährige FIS-Präsident, selbst gebürtiger St. Moritzer, reichte die Fahne danach weiter an Niklas Carlsson, den OK-Präsidenten der Weltmeisterschaften 2019 in Are.

Auch auf der Bühne im Ortszentrum des schwedischen Skiorts standen die zurückgetretene Einheimische Anja Pärson, die 2007 in Are dreimal WM-Gold feiern durfte, sowie weitere Ski-Grössen wie Aksel Lund Svindal und Lindsey Vonn. Der Norweger und die Amerikanerin haben angekündigt, nach den WM-Rennen zurückzutreten.

Die Wettkämpfe in Are finden bis zum 17. Februar statt. Rund 600 Athleten aus 76 Nationen kämpfen in elf Rennen um die Medaillen.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 4. Februar 2019 19:26
aktualisiert: 4. Februar 2019 19:54