Anzeige
National League

Stefan Bürer verlässt für seinen «Herzensklub» SRF Sport

22. Juni 2021, 12:29 Uhr
Die Rapperswil-Jona Lakers tätigen einen prominenten Transfer. Stefan Bürer verlässt das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) und wechselt auf die neue Eishockey-Saison hin zum National-League-Klub.
Stefan Bürer wird SRF Sport nach 28 Jahren verlassen
© Handout SRF

Der langjährige Eishockey- und Tennis-Kommentator Stefan Bürer stösst per Anfang Oktober vom Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) zum überraschenden Playoff-Halbfinalisten der letzten Saison. Der 57-jährige Rapperswil-Joner verantwortet in seinem «Herzensklub» künftig die Bereiche PR und Kommunikation.

Bürer verlässt SRF Sport nach 28 Jahren, in denen er unzählige Playoff-Finals kommentierte und gemeinsam mit SRF-Experte Heinz Günthardt eine Tennis-Ära prägte. Seinen letzten Einsatz am SRF-Mikrofon hat Bürer am 12. September anlässlich des Männer-Finals am US Open.

Nach Jann Billeter, der auf die neue Eishockey-Saison hin zum TV-Sender MySports wechselt, verliert SRF Sport mit Bürer innert kürzester Zeit ein weiteres Aushängeschild.

Quelle: sda
veröffentlicht: 22. Juni 2021 12:05
aktualisiert: 22. Juni 2021 12:29