Anzeige
Swiss League

Ungefährdetes Spitzen-Duo

10. Oktober 2021, 09:03 Uhr
Leader Olten gibt sich beim 4:1-Sieg gegen die GCK Lions keine Blösse. Der Slowake Stanislav Horansky brilliert für die Solothurner als Doppeltorschütze.
Olten (im Bild Trainer Lars Leuenberger) führt die Swiss League weiterhin souverän an.
© KEYSTONE/MARCEL BIERI

Die Solothurner führen damit die Tabelle mit sieben Pluspunkten Vorsprung auf Kloten an. Der Tabellenzweite setzte sich derweil im Verfolgerduell gegen Visp ebenfalls mit 4:1 durch.

Die Zürcher Unterländer realisierten dabei zwei Tore aus Spezialsituationen. Ramon Knellwolf erzielte in Überzahl die frühe 3:0-Führung (9.), Robin Figren sorgte mit einem Shorthander für den Schlusspunkt (37.) in dieser Partie.

Ambris Kanadier Matt D'Agostini bestritt nach längerer Verletzungspause im Farmteam mit den Biasca Ticino Rockets sein erstes Saisonspiel. Mit zwei Assists leistete D'Agostini seinen Beitrag zum 5:4-Sieg nach Verlängerung der Tessiner gegen Winterthur.

Quelle: sda
veröffentlicht: 9. Oktober 2021 23:02
aktualisiert: 10. Oktober 2021 09:03