National League

ZSC Lions für drei Spiele ohne gesperrten Noreau

10. Dezember 2019, 15:49 Uhr
Der Kanadier Maxim Noreau verpasst wegen einer Sperre drei Spiele
© KEYSTONE/MELANIE DUCHENE
Maxim Noreau wird mit den ZSC Lions vor Weihnachten höchstens noch im Auswärtsspiel (am 23. Dezember) in Biel zum Einsatz kommen.

Der kanadische Verteidiger wurde von der Liga für drei Spiele gesperrt und mit 5300 Franken gebüsst. Grund dafür ist ein Check gegen den Kopf von Lugano Stürmer Mauro Jörg am letzten Samstag im Meisterschaftsspiel im Tessin.

Quelle: sda
veröffentlicht: 10. Dezember 2019 14:05
aktualisiert: 10. Dezember 2019 15:49