Zwei Schweizer Head-Schiedsrichter an der WM

15. März 2017, 13:21 Uhr
Die Schweizer Head-Schiedsrichter Daniel Stricker und Tobias Wehrli werden vom Internationalen Eishockeyverband für die WM vom 5. bis 21. Mai in Köln und Paris selektioniert.
Head-Schiedsrichter Daniel Stricker ist für die Eishockey-WM nominiert worden
© KEYSTONE/SPENGLER CUP/GIAN EHRENZELLER

Auch der Linienrichter Roman Kaderli schaffte es ins 32-köpfige WM-Aufgebot der Unparteiischen, die aus 14 verschiedenen Ländern kommen.

An den Titelkämpfen vor einem Jahr in Russland war die Schweiz mit vier Schiedsrichtern vertreten. Neben Wehrli und Kaderli kamen Head-Schiedsrichter Marc Wiegand und Linienrichter Nicolas Fluri zum Zug.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 15. März 2017 13:13
aktualisiert: 15. März 2017 13:21
Anzeige