Anzeige

«Wir sind klarer Favorit»

Lara Abderhalden, 29. September 2015, 17:31 Uhr
Heute Abend startet zum zweiten Mal der Schweizer Eishockey-Cup. Unter den 32 Mannschaften, ist auch der EHC Chur, er bekommt Besuch von den ZSC Lions. Im Bündnerland freut man sich auf den prominenten Besuch und hat dazu ein Video gedreht.
Der EHC Chur sieht sich als Favorit.
© EHC Chur

«Wir sehen uns klar als Favoriten aber man darf auch den Underdog nicht unterschätzen. Der Cup hat seine eigenen Gesetze, da kann alles passieren», sagt EHC-Vorstandsmitglied Mirco Oswald. Für den Cup werden daher bei den Churer die Jüngeren eingesetzt. Der Moderator fügt hinzu: «Der ZSC ist ja nicht bekannt für sein schnelles Spiel, der EHC dafür.» Der Lobgesang für den EHC Chur geht weiter: «Ich glaube wir lassen hier nichts anbrennen und schicken die Zürcher einfach wieder zurück in ihr Hallenstadion. Es gibt nämlich nur ein Hallenstadion und das ist hier in Chur», sagt der Churer Stürmer Lukas Willi.

Ostschweizer Clubs im Cup

Nebst dem EHC Chur versuchen weitere Ostschweizer ihr Glück gegen die «Grossen». Hockey Thurgau trifft heute Abend auf die Kloten Flyers und der SC Weinfelden auf den Ostschweizer Konkurrenten SC Rapperswil-Jona Lakers.

 

Lara Abderhalden
veröffentlicht: 29. September 2015 15:55
aktualisiert: 29. September 2015 17:31