Xhaka trifft erneut

René Rödiger, 21. September 2016, 05:49 Uhr
Granit Xhaka erzielte innerhalb von drei Tagen zwei Tore für Arsenal
Granit Xhaka erzielte innerhalb von drei Tagen zwei Tore für Arsenal
© KEYSTONE/AP/FRANCOIS MORI
Granit Xhaka unterstreicht auch im Ligacup seine Torgefährlichkeit. Der Schweizer Internationale trifft beim 4:0 von Arsenal gegen Nottingham erneut. Am Samstag hatte Granit Xhaka beim 4:1 gegen Hull mit einem Weitschuss sein erstes Tor in der Premier League für Arsenal erzielt.

Im Sechzehntelfinal des Ligacups beim Zweitligisten Nottingham Forest (bis 68. mit Pajtim Kasami) traf der Regisseur des Schweizer Nationalteams mit einem abgelenkten Schuss aus gut 30 Metern zum 1:0. Arsenal sicherte sich die Qualifikation mit einem problemlosen 4:0.

Liverpool siegte auswärts gegen Derby County ohne Probleme mit 3:0. Das unterklassige Norwich (ohne Timm Klose) eliminierte mit einem 2:0 in Liverpool mit Everton den Tabellenzweiten der Premier League. Das Duell zwischen Leicester City und Chelsea entschieden die Gäste mit 4:2 nach Verlängerung für sich.

René Rödiger
Quelle: SDA
veröffentlicht: 20. September 2016 23:17
aktualisiert: 21. September 2016 05:49