NHL

Zwei Assists von Josi, Meier trifft erneut

21. Januar 2022, 08:12 Uhr
Angeführt von Roman Josi beenden die Nashville Predators ihre Serie von vier Niederlagen. Dem Berner gelingen beim 5:2 gegen die Winnipeg Jets zwei Assists, womit er einen Klubrekord aufstellt.
Roman Josi übertraf mit nunmehr 357 Assists in der NHL-Qualifikation für die Nashville Predators David Legwand
© KEYSTONE/AP/MARK HUMPHREY

Josi bereitete im ersten Drittel das 2:0 von Mikael Granlund und das 3:0 von Ryan Johansen vor. Der Captain der Predators hat nun insgesamt 358 Assists für Nashville in der Qualifikation erzielt und damit am meisten in der seit 1998 zur Liga gehörenden Franchise aus dem Bundesstaat Tennessee. In dieser Saison hat Josi 29 Torvorlagen (und 13 Tore) auf seinem Konto.

Noch mehr Punkte in der laufenden Qualifikation als Josi erzielte Timo Meier. Nach seinen fünf Toren gegen die Los Angeles Kings gelang dem Appenzeller auch gegen die Seattle Kraken ein Treffer, allerdings verloren die San Jose Sharks beim NHL-Neuling 2:3. Meier hält nach 36 Spielen bei 21 Toren und 25 Assists.

Die erste Torvorbereitung der Saison schaffte Dean Kukan. Beim 2:1-Sieg der Columbus Blue Jackets auswärts gegen die Philadelphia Flyers bereitete der Schweizer Verteidiger das 2:0 vor.

Quelle: sda
veröffentlicht: 21. Januar 2022 08:09
aktualisiert: 21. Januar 2022 08:12
Anzeige