Tödlicher Unfall beim Bahnhof Winkeln

Beim Bahnhof Winkeln ereignete sich am Sonntagmittag ein Unfall.
Beim Bahnhof Winkeln ereignete sich am Sonntagmittag ein Unfall. © TVO
Ein Mann wurde am Sonntagmittag von einem Zug am Bahnhof Winkeln erfasst und starb an seinen Verletzungen. Die Stadtpolizei St.Gallen sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben.

«Am Sonntag um 12.45 Uhr ging bei der Stadtpolizei St.Gallen ein Notruf ein. Es wurde ein Personenunfall in Verbindung mit einem Zugunfall beim Bahnhof Winkeln gemeldet», sagt Roman Kohler, Mediensprecher der Stadtpolizei St.Gallen. Ein 66-jähriger Mann wurde von einem Zug in Richtung Zürich erfasst, er überlebte den Zusammenstoss nicht.

In der Folge war der Zugverkehr zwischen St.Gallen und Gossau für kurze Zeit unterbrochen, danach konnten die Züge auf einem der beiden Gleise verkehren. Es kam zu Verspätungen und Zugausfällen.

Der genaue Hergang des Unfalls konnte von der Kantons- und Stadtpolizei nicht restlos geklärt werden. Deshalb sucht die Stadtpolizei St.Gallen Zeugen, welche den Unfallhergang beobachtet haben.

(red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 500 Zeichen