Das sind die möglichen Basel-Gegner

Raphael Wicky und der FC Basel wissen bereits um die potentiellen Gegner in der Champions-League-Quali
Raphael Wicky und der FC Basel wissen bereits um die potentiellen Gegner in der Champions-League-Quali © KEYSTONE/PATRICK B. KRAEMER
Nach dem Europa-League-Sieg von Atlético Madrid ist klar, auf wen der FC Basel in der 2. Runde der Champions-League-Qualifikation treffen wird: Entweder auf Sturm Graz oder PAOK Saloniki.

Das Duell mit dem Tabellenzweiten und Cupsieger Österreichs wäre für die gesetzten Basler ein Besonderes, wird Sturm Graz doch vom ehemaligen FCB-Trainer Heiko Vogel trainiert.

Die Auslosung findet am 19. Juni in Nyon statt, die Partien werden Ende Juli ausgetragen.

Schweizer Meister Young Boys greift erst in den Playoffs am 21./22. und 28./29. August ins Geschehen ein. Mögliche Gegner der nicht gesetzten Berner sind PSV Eindhoven, Salzburg, Ludogorez Rasgrad (BUL) und Celtic Glasgow.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 500 Zeichen