Süsser Kringel: Dunkin Donuts in St.Gallen

Eine riesige Auswahl an Donuts und Munchkins gibt es in Zukunft im Säntispark Abtwil.
Eine riesige Auswahl an Donuts und Munchkins gibt es in Zukunft im Säntispark Abtwil. © iStock
Jetzt wird es kalorienreich: Die amerikanische Fastfood-Kette Dunkin Donuts eröffnet am 18. Mai eine Filiale im Säntispark in Abtwil. Es ist die erste in der Ostschweiz.

«Wir freuen uns sehr, dass wir Dunkin Donuts als neuen Mieter für den Säntispark gewinnen konnten», sagt Regula Feltscher, Geschäftsführerin des Säntisparks. «Wir sind sicher, dass wir damit für unsere Kundinnen und Kunden ein attraktives neues Angebot bieten können.» Dunkin Donuts Schweiz möchte «näher bei den Kunden in der Ostschweiz sein» und teilt mit, dass weitere Standorte in Planung seien.

Die erste Filiale von Dunkin Donuts in der Schweiz eröffnete im Jahr 2016 in Basel, mit der Neueröffnung im Säntispark bei St.Gallen zählt Dunkin Donuts Schweiz bereits neun Standorte.

Mit insgesamt über 120 verschiedenen Donut-Sorten, Bagels und Munchkins – eine Art Berliner – sowie heissen und kalten Kaffee- und Teespezialitäten bietet das amerikanische Unternehmen seit 1950 eine breite Auswahl an Snacks für unterwegs. Dunkin Donuts wurde 1950 gegründet und wird als Franchiseunternehmen geführt.

 

(red.)

 


Newsletter abonnieren
3Kommentare
noch 500 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel