Teichmann in Linz ausgeschieden

Jil Teichmann scheiterte in Linz in der 2. Runde an der Italienerin Camila Giorgi
Jil Teichmann scheiterte in Linz in der 2. Runde an der Italienerin Camila Giorgi © KEYSTONE/EPA/COREY SIPKIN
Jil Teichmann (WTA 158) muss weiter auf ihren ersten Viertelfinaleinzug auf WTA-Stufe warten. Die 21-jährige Bielerin scheidet beim Turnier in Linz im Achtelfinal aus.

Teichmann scheiterte an der Wimbledon-Viertelfinalistin Camila Giorgi (WTA 32).Die sehr hart und schnell schlagende Italienerin setzte sich nach einem umkämpften ersten Satz 7:6 (7:2), 6:3 durch.

Teichmann vergab ihre Chance auf einen Überraschungssieg am Ende des ersten Durchgangs. Die in Barcelona geborene und aufgewachsene Linkshänderin führte nach ihrem ersten Break 5:4, musste jedoch postwendend selber den Aufschlag abgeben. Das Tiebreak verlor die Schweizer Fedcup-Spielerin, die über die Qualifikation ins Hauptfeld gekommen war, klar 2:7, der zweite Satz ging dann am späten Abend schnell über die Bühne.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen