Fink neuer Trainer von Vissel Kobe

Trainer Thorsten Fink, fotografiert im Fussball Meisterschaftsspiel der Super League zwischen dem FC Thun und dem Grasshopper Club Zuerich, am Sonntag, 24. Februar 2019 in der Stockhorn Arena in Thun. (KEYSTONE/Anthony Anex)
Trainer Thorsten Fink, fotografiert im Fussball Meisterschaftsspiel der Super League zwischen dem FC Thun und dem Grasshopper Club Zuerich, am Sonntag, 24. Februar 2019 in der Stockhorn Arena in Thun. (KEYSTONE/Anthony Anex) © KEYSTONE/ANTHONY ANEX
Thorsten Fink wird gut drei Monate nach seiner Entlassung bei den Grasshoppers neuer Trainer des japanischen Klubs Vissel Kobe. Der ehemalige Verein des heutigen FCZ-Sportchefs Thomas Bickel belegt in der J-League aktuell nur den 13. Rang.

In Kobe trifft Fink auf seinen deutschen Landsmann Lukas Podolski sowie die beiden früheren spanischen Topspieler Andres Iniesta und David Villa. Der 51-jährige Fink hatte vor seinem Engagement bei GC den Hamburger SV, Basel, APOEL Nikosia sowie Austria Wien trainiert.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 500 Zeichen