Tötungsdelikt: Polizei fahndet nach diesem Mann

Nach diesem Mann wird gefahndet.
Nach diesem Mann wird gefahndet. © Landespolizei Vorarlberg
Im Zusammenhang mit dem Tötungsdelikt von Ende April in Dornbirn fahndet die Landespolizei nach einem Mann. Der Gesuchte soll einen 27-Jährigen erstochen haben.

Am 26. April kam es zu einem Streit zwischen zwei Männern. «Wahrscheinlich im Zuge eines Drogengeschäfts», wie die Landespolizei Vorarlberg mitteilt. Im Streit stach der Gesuchte «mit einem messerähnlichen Gegenstand» dem 27-Jährigen in den Bauch und fügte ihm so tödliche Verletzungen zu.

Anschliessend flüchtete er mit öffentlichen Verkehrsmitteln in Richtung Feldkirch. Wie die Landespolizeidirektion Vorarlberg mitteilt, stamme der Täter «mit hoher Wahrscheinlichkeit» aus dem Grossraum Serbien. Der Mann ist rund 1,80 Meter gross, etwa 20-30 Jahre alt, schlank und hat auffallend buschige Augenbrauen.

(red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 500 Zeichen