Trump: Habe Angriff auf Iran abgesagt

US-Präsident Donald Trump hat einen Militärschlag gegen den Iran nach eigenen Angaben wegen der befürchteten Opfer abgesagt.

Die vom US-Militär erwarteten 150 Todesopfer wären im Vergleich zum Abschuss einer US-Drohne durch den Iran «unverhältnismässig» gewesen, teilte Trump am Freitag auf Twitter mit. Mit der Twitter-Nachricht bestätigte Trump auch erstmals den geplanten Angriff.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 500 Zeichen