Unfall bei Trübbach blockierte Spur

Auf der Autobahn A13 bei Trübbach hat sich ein Unfall ereignet. (Archiv)
Auf der Autobahn A13 bei Trübbach hat sich ein Unfall ereignet. (Archiv) © Kapo SG
Auf der Autobahn A13 bei Trübbach, kurz vor der Verzweigung zur A3, hat es am Donnerstagmorgen in Richtung Chur einen Unfall gegeben. Der rechte Fahrstreifen war vorübergehend blockiert.

Zwischen der Autobahnausfahrt Buchs und der Verzweigung der A13 und der A3 bei Sargans hat sich am Donnerstagmorgen ein Selbstunfall ereignet. Gemäss der Kantonspolizei St.Gallen wurde niemand verletzt.

Die rechte Fahrspur war kurzzeitig blockiert. Der Stau dauerte kurzzeitig bis zu einer Viertelstunde, die Unfallstelle war jedoch schnell geräumt, sodass weitere Verkehrsbehinderungen verhindert werden konnten.

(red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 500 Zeichen