«Bauer, ledig, sucht...»

«Affegeil, hoilandsack» – Hans startet in sein «Hofwochenende»

Joelle Maillart, 24. November 2022, 13:44 Uhr
Gute und schlechte Überraschungen warten in Folge 14: Fabian muss mit Anna ein ernstes Wörtchen reden, Hans steigt für eine Dame zum ersten Mal in ein Flugzeug und Sabrina zeigt Robin ihre Leidenschaft.
Anzeige

Bis jetzt gibt es ein Pärchen unter den Bauern – sofern es ums Knutschen geht. Bei Heischi und Markus sind die peinlichen Schweigeminuten endgültig verflogen und mit Küssen ersetzt worden. Robin ist da lieber zurückhaltend – man(n) will ja keine falschen Hoffnungen wecken.

Kuscheln hilft auch gegen Kälte

Robin und Sabrina haben die Nacht im Zelt verbracht. Beide haben nicht besonders gut geschlafen, unter anderem wegen der Kälte. Was hilft dagegen? Kuscheln! Das haben sie auch gemacht und Robin hats nach langem Single-Dasein genossen – trotzdem sind sich die beiden nicht näher gekommen.

Beim Zusammenpacken und Zelt abbrechen will Sabrina von Robin wissen, ob er den ersten Schritt bei einer Frau macht oder darauf wartet. Seine Antwort: «Wenns passt, denn mach ich das au, aber ich lass mir da immer Zeit» – es sollen ja keine falschen Hoffnungen gemacht werden. Über einen Besuch von Sabrina nach der Hofwoche würde er sich freuen und geht auch sie gerne an einem Wochenende besuchen.

Später überrascht Sabrina Robin und führt ihn mit verbundenen Augen zu einem Ort - ihre Leidenschaft. Ob Robin diese teilt?

Der Hase und die Schildkröte

Im Wallis ist die Stille endgültig gebrochen und intime Gespräche und Küsse haben den Platz eingenommen. Heischi muss seine Schafe von der Alp holen und wird dabei von Markus begleitet. Heischi freut sich besonders, dass er heute nicht alleine «z’Berg» gehen muss. So kann er auch gleich Markus Fitness testen, denn wer auf die Alp will, muss zuerst wandern. Markus kommt dem Walliser Tempo fast nicht nach: «Er ist schnell, ganz schön schnell.»

Auf dem Weg zur Alp lernt Markus so einiges vom Naturburschen Heischi und er versteht, warum der Bauer die Bergwelt so liebt. Nach einer romantischen Minute und einem Küsschen, wird Heischi emotional. Markus tröstet ihn an seiner starken Schulter.

Auf dem Rückweg machen sie eine Verschnaufpause, essen eine Wurst und reden über Beziehungen und wie es weiter gehen soll. Wollen beide das Gleiche?

«Ich finds schön ufzwache und z’wüssä, dass du da bisch»

Nimal will für seine drei Gänse ein Nest bauen – Melina hilft ihm dabei. Sie reden über die vergangene Beziehung von Nimal und was er sich für die Zukunft wünscht. Sein Traum: Ein Lebenshof für Suchtmenschen und dabei hätte er gerne jemanden an seiner Seite. Hat Melina den selben Traum?

Um besser herauszufinden, wie gut sie zusammenpassen, hat Melina ein Spiel vorbereitet. Auf die Frage, wie sie Nimals Leben bereichert, antwortet er: «Ich finds schön ufzwache und z'wüsse, dass du da bisch.» Empfindet das  auch Melina bei Nimal?

Der Funke will nicht springen

Fabian führt seine Hofdame in sein zukünftiges Haus – wo er mal mit seiner Partnerin und den gemeinsamen Kindern wohnen wird. Ob das Anna ist? Nein. Fabian merkt, dass sie zu verschieden sind und der Funke nicht springt – bei ihm. Er holt sich Rat bei seinem jüngeren Bruder, wie er Anna das schonend beibringen kann. Wie wird es Anna auffassen?

«Affe geil, hoilandsack»

Hans geht eine ehemalige Hofdame besuchen – nicht seine, sondern die von Pferdeflüsterer Karl. Es ist Olga. Der quirlige Bauer reist zum ersten Mal mit einem Flugzeug – das alles für eine Frau. Sie holt in am Flughafen in Marbella ab und ist gespannt, wie es wird, denn sie haben sich nur einmal gesehen. Hans hingegen ist optimistisch. Mit seiner herzlichen und flirty Art ist auch Olga guten Mutes und meint: «Ich glaube, das wird das aufregendste Wochenende meines Lebens.»

Bei Olgas Zuhause angekommen findet Hans nur ein Wort: «Affegeil»! Ihr Haustier Simba wickelt der Bauer gleich um den Finger – gelingt ihm das auch bei Olga?

Ob Hans auch Olga gleich um den Finger wickeln kann, ob das Feuer im Wallis weiter brennt und Robin die selbe Leidenschaft wie Sabrina teilt, siehst du am Donnerstagabend ab 20.15 Uhr bei «Bauer, ledig, sucht» auf 3+.

Quelle: Today-Zentralredaktion
veröffentlicht: 24. November 2022 14:35
aktualisiert: 24. November 2022 14:35