Rumänien

Bär verfolgt Tourist auf Skipiste

27. Januar 2021, 16:15 Uhr
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: FM1Today

Ein Tourist erlebte vergangene Woche im rumänischen Skigebiet Predal einen Schock-Moment, den er nicht so schnell wieder vergessen wird: Ein junger Braunbär rennt ihm auf der Skipiste hinterher, während er in unsicheren Kurven den Hang hinunterfährt.

Laut dem rumänischen Fernsehsender Digi24 hätten Leute vom Sessellift aus dem Mann zugerufen: «Schneller! Schneller! Schau nicht zurück!» Beim Notruf seien drei Anrufe eingegangen, welche den Bären in dieser Region meldeten. Die Polizei rückte aus, fuhr mit Fahrzeugen zu dieser Stelle, schreibt rumania-insider.com

Der Bär verschwand dann aber im Wald, vermutlich wegen des Lärms. Der Tourist konnte sich in Sicherheit bringen. Laut einem Polizeisprecher habe ein Mann vom Sessellift aus einen Rucksack auf die Piste geworfen, um den Bären abzulenken. Dieser Mann habe richtig gehandelt, sagt der Polizeibeamte zu Digi24.

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 29. Januar 2021 19:37
aktualisiert: 27. Januar 2021 16:15