20 Dinge, die Männer tun - Frauen aber hassen

30. September 2017, 08:43 Uhr
20 Irrtümer: Von diesen Dingen denken Männer, Frauen mögen sie - tun sie aber nicht
20 Irrtümer: Von diesen Dingen denken Männer, Frauen mögen sie - tun sie aber nicht
© iStock
Von diesen 20 Dingen denken Männer, dass Frauen sie mögen. Dem ist aber ganz und gar nicht so. Also liebe Männer: Passt auf und lernt.

Frauen sind komplexe Wesen und oft nicht leicht zu verstehen. Damit Männer besser durchblicken, hat die weibliche Online-Community von Reddit No-Gos gesammelt, an denen sich Männer orientieren können.

1. Frauen wollen keine Bilder eures Penis zugeschickt bekommen (ausser sie bitten darum).

2. Liebe Männer, der Satz «Du bist nicht wie andere Frauen» ist kein Kompliment. Auch andere Frauen sind toll und wer über Frauen schlecht spricht, macht sich unattraktiv.

3. T-Shirts mit Knöpfen, auf denen Flammen abgebildet sind, gehen gar nicht.

4. Frauen stehen nicht auf «Jack Rabbit Sex». Schneller ist nicht gleich besser.

5. Parfüm-Duschen sind ebenfalls ein No-Go. Auch von Gutem, kann es zu viel sein. Keine Frau möchte einen Mann um sich haben, der riecht, als hätte er in Paco Rabanne gebadet.

6. Übertriebenes Macho-Getue kommt bei Frauen nicht an. Entspann dich, anstatt jeden Typen, der deine Freundin anschaut, mit deinem Blick zu töten.

7. Lautes Zungenschnalzen während des Cunnilingus turnt Frauen nicht an. Langsamer bitte!

8. Bietet ihr nicht an, sie zu massieren, wenn ihr sie eigentlich nur befummeln wollt.

9. Wenn Männer Dinge sagen wie «Ich bin ein guter Mann» oder «Du kannst mir vertrauen», läuten bei Frauen in der Kennenlern-Phase alle Alarmglocken.

10.  Männer, die beim Sex nur an ihren eigenen Orgasmus denken - ebenfall ein No-Go.

11. «Das werde ich einmal unseren Kindern erzählen.» Sätze wie dieser sollte Mann in der Dating-Phase sein lassen.

12. Ganz schlecht: Nie das Aussehen oder Verhalten einer anderen Frau bemängeln und dann der eigenen Freundin ein entsprechendes Kompliment machen.

13. Häufiger Fehler: Männer, gebt nicht damit an, wie oft ihr ins Fitnessstudio geht. Es interessiert sie nicht.

14. Frauen möchten nicht mit «Hey Süsse» oder ähnlichem angesprochen werden, wenn man sich eben erst kennengelernt hat. Denn: Nur weil ihr Frauen so nennt, heisst es nicht, dass sie gleich mit euch nach Hause gehen.

15. Frauen stehen nicht darauf, dass man ihnen so fest in die Nippel kneift, wie ein Alligator zubeissen würde. Ein bisschen, ja, aber dann reicht es auch.

16. Frauen freuen sich am Valentinstag nicht über ein Plüschbärchen für acht Franken aus irgendeinem Drogeriemarkt.

17. Frauen fühlen sich nicht geschmeichelt, wenn sie im Fitnessstudio von Männern angestarrt werden.

18. Frauen mögen es nicht, wenn Männer laut furzen.

19. Total verrücktes Fingern macht Frauen nicht heiss. Mach langsam, da unten ist es empfindlich!

20. Und noch ein No-Go: Wenn er nach einem Quickie zur Seite rollt und einfach einschläft - ohne ein Wort.

Quelle: red.
veröffentlicht: 30. September 2017 08:43
aktualisiert: 30. September 2017 08:43