Amerikas Kinder werden wieder verarscht

Fabienne Engbers, 31. Oktober 2017, 22:18 Uhr
Jimmy Kimmel ruft jedes Jahr Eltern dazu auf, ihre Kinder zu veräppeln.
Jimmy Kimmel ruft jedes Jahr Eltern dazu auf, ihre Kinder zu veräppeln.
© Getty Images/Kevin Winter
Es ist wieder Halloween - und für alle Fans der Late-Night-Show von Jimmy Kimmel damit auch wieder Zeit, ihren Kindern einen Streich zu spielen. Der Aufruf ist schon draussen.

Was für manchen Erwachsenen das Bier zum Fussballspiel oder das Fondue Chinoise an Silvester ist, sind für die Kinder Amerikas die Halloween-Süssigkeiten. Stundenlang ziehen sie durch die Nachbarschaft und ergattern sich einen Korb voller Süssigkeiten. Doch seit nunmehr sieben Jahren treibt Jimmy Kimmel damit Unfug.

Jahr für Jahr bittet er Eltern darum, ihren Kindern zu sagen, sie hätten alle ihre Halloween-Süssigkeiten weggeputzt. Einige sind tatsächlich so grausam und senden das Video der Reaktionen ihrer Kinder jeweils an den Late-Night-Moderator. Und seien wir mal ehrlich: die Reaktionen der Kinder sind zum Totlachen.

Auch dieses Jahr hat es wieder einen Aufruf gegeben, die diesjährige Folge wird in etwa einer Woche erscheinen.

Fabienne Engbers
Quelle: red.
veröffentlicht: 31. Oktober 2017 22:18
aktualisiert: 31. Oktober 2017 22:18