Radio-FM1-Wachmacher

Felix ist nach seinem Ausflug auf dem Baumwipfelpfad «schweissgebadet»

5. Oktober 2020, 08:52 Uhr
Werbung

Quelle: Radio FM1

Wachmacher Felix bekam die Aufgabe, den Baumwipfelpfad in Mogelsberg mit dem kleinen Jorin abzulaufen. Die Hörer von FM1 sollten schätzen, wie viele Schritte er dafür brauchte. Der oder die Gewinnerin stauben 1000 Franken ab.

Das Team der Radio-FM1-Wachmacher ist losgezogen, um diverse Aufgaben im FM1-Land zu absolvieren. Dabei sollen die Hörer jeweils Schätzungen abgeben und können 1000 Franken gewinnen. Dieses Mal musste Felix mit dem kleinen Jorin den Baumwipfelpfad in Mogelsberg ablaufen.

Felix tobte sich mit Jorin auf dem Spielplatz ziemlich aus. So fest, dass der Wachmacher «schweissgebadet» vom Ausflug zurückkehrte. «Jorin ist gerannt wie eine Rakete.» Auf der Strecke von 500 Meter hat Felix aber überraschend wenig Schritte gemacht. Wie viele es schlussendlich waren, erfährst du oben im Video.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 5. Oktober 2020 08:52
aktualisiert: 5. Oktober 2020 08:52