Mit der Messlatte-App die Latte messen

Sandro Zulian, 18. September 2018, 14:08 Uhr
Mit dem neuen Update fürs iPhone kommt auch eine App, mit der man Objekte messen kann. Dreimal darfst du raten, was die User damit messen. Genau. Das auch.

Apple hat mit seinem neuen Update iOS 12 auch eine App herausgebracht, mit welcher man Objekte messen kann. Die Twitter-Community probiert das natürlich munter aus. So werden beispielsweise Hunde und Katzen vermessen.

Auch Sonnenbrillen werden mit der neuen App gemessen:

Und Bodenfliesen:

Wirklich genau scheint die Mess-App allerdings nicht immer zu sein, wie FM1Today-Community-Manager Gerry Reinhardt beweist. Das App sagt, sein Mittelfinger sei 14 Zentimeter lang. In Wirklichkeit misst er aber rund neun Zentimeter.

Der Finger ist ein bisschen zu lang. (Bild: Gerry Reinhardt)
Der Finger ist ein bisschen zu lang. (Bild: Gerry Reinhardt)

Offenbar werden nicht nur Finger falsch gemessen. Natürlich, wie könnte es auch anders sein: Die neue Mess-App wird auch für andere Zwecke gebraucht. *räusper*

Und nein. Dieser Penis ist wohl nicht 12 Zoll (Inches) lang. Das wären nämlich 30,48 Zentimeter. So eine App, die Dinge länger macht als sie sind, dürfte viele Männer glücklich machen.

Sandro Zulian
Quelle: red.
veröffentlicht: 18. September 2018 12:10
aktualisiert: 18. September 2018 14:08