Modem, Walkman und Debbie Harry - Das war unsere Retrowoche

Gerry Reinhardt, 6. Mai 2016, 06:40 Uhr
Diese Woche gaben wir uns ganz nostalgisch. Wir hörten Geräusche, die man heute nicht mehr kennt, gaben Kids Technik in die Hand, die sie noch nie sahen und erinnerten uns an tolle Album-Covers.
(KEYSTONE/Martin Ruetschi)

Dinge, die unsere Jugend nicht mehr kennt. 

Zum Beispiel der Walkman. Musik unterwegs hören, ging erstmals mit dem Walkman! Kassette rein, Kopfhörer auf und joggen. Ein Kultobjekt! Aber die Kids von heute können das Ding nicht mal mehr öffnen!

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Geräusche, die aus unserem Alltag verschwunden sind.

Zum Beispiel das Modem. So kam man früher ins Internet. Via Telefonleitung. Die hat man meist durch die ganze Wohnung ins Zimmer oder ins Büro gezogen, weil es nur im Wohnzimmer oder im Gang einen Telefonanschluss gab. Und: Surfen und gleichzeitig telefonieren ging nicht.

Die coolsten Album Cover.

Zum Beispiel das Cover von Debbie Harry. Das hat H.R.Giger entworfen.

cdcover16debbieharry

 

 

Gerry Reinhardt
veröffentlicht: 6. Mai 2016 06:40
aktualisiert: 6. Mai 2016 06:40
Anzeige