Seehund flüchtet vor Walen auf ein Boot

Gerry Reinhardt, 24. August 2016, 13:03 Uhr
Jöööh, herzig! Dieser Seehund hatte in der Not die richtige Idee. Gejagt von zwölf Walen flüchtet er auf ein Boot. Dort blieb er dann auch fast eine Stunde, bis die Wale aufgeben. Die Touristen waren dabei genauso überrascht wie der Seehund selbst.
Gerry Reinhardt
veröffentlicht: 24. August 2016 09:42
aktualisiert: 24. August 2016 13:03