Erster Trailer

Autos, Explosionen und starke Frauen: James Bond ist zurück

4. Dezember 2019, 15:11 Uhr
Daniel Craig wird ein letztes Mal als James Bond zu sehen sein.
© Youtube/James Bond 007
Der berühmteste Geheimagent im Dienste ihrer Majestät kommt im April 2020 zurück in die Kinos. Den ersten Trailer zum nächsten James-Bond-Abenteuer «No Time To Die» gibt es bereits jetzt.

Im rund zweieinhalb Minuten langen Trailer hat es alle Zutaten für einen gelungenen James-Bond-Film: Schiessereien, Explosionen und Frauen. Und trotzdem ist etwas anders.

«Stay in your lane», sagt Agentin Nomi (Lashana Lynch) zu Bond. Damit ist auch gleich klar, wie die Zukunft von James Bond aussieht. Die Frau, die seine 007-Nummer übernimmt, weist ihn zurecht. Die Zeiten ändern sich.

Den «guten, alten Bond», ein letztes Mal von Daniel Craig gespielt, gibt es natürlich trotzdem noch. So schwingt er sich über ein Viadukt, fliegt mit einem Motorrad durch die Luft, knallt Bösewichte am Laufmeter ab – mit Maschinengewehren, die in den Frontlichtern seines Aston Martins verbaut sind.

Gleich zwei Bösewichte sind im ersten Trailer zu «No Time To Die» zu sehen: Rami Malek als grössenwahnsinniger Wissenschaftler Safin und der frühere Bond-Bad-Guy Blofeld (Christoph Waltz) im Gefängnis.

Weitere bekannte Gesichter im ersten Trailer sind Ralph Fiennes (M), Rory Kinnear (Tanner), Ben Whishaw (Q), Naomie Harris (Eve Moneypenny), Léa Seydoux (Madeleine Swann) und Jeffrey Wright (Felix Leiter).

«No Time To Die», der offiziell 25. Bond-Film, kommt voraussichtlich anfangs April 2020 in die Kinos.

(rr)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 4. Dezember 2019 15:10
aktualisiert: 4. Dezember 2019 15:11