Anzeige

Dänen sollen mehr Sex haben

Gerry Reinhardt, 3. Oktober 2015, 09:18 Uhr
Was tut man gegen die niedrige Geburtenrate im Land? Man fordert das Volk auf, etwas zu tun, damit es mehr Kinder gibt. Direkt funktioniert dies eher nicht. Aber wenn man die Vorteile aufzählt, dann wird's schon schmackhafter. Ein dänischer Reiseveranstalter hatte jetzt die Idee.
spies.dk

Eine dänische Frau bringt laut Statistik 1,7 Kinder zur Welt. Laut dem dänischen Reiseportal Spies zu wenig. Darum lancieren sie die Aktion «Do it for Mom», also «Machs für Mama». Die Idee dahinter: Potentielle Grossmütter schenken ihrem erwachsenen Kind Ferien an der Sonne. Schon bekommen sie neun Monate später ein Enkelkind. So einfach ist das.

Gerry Reinhardt
veröffentlicht: 3. Oktober 2015 09:18
aktualisiert: 3. Oktober 2015 09:18