Das Fieber steigt auf der Seebühne Walenstadt

Angela Mueller, 11. Mai 2017, 19:10 Uhr
Patric Scott, Nathalie Parsa und Filippo Strocchi spielen die Hauptrollen im Musical Saturday Night Fever auf der Seebühne Walenstadt.
© FM1Today/David Lendi
Disco-Welle in Walenstadt: Während das Musical «Saturday Night Fever» auf der Seebühne spielt, soll das Publikum im 70er-Jahre-Look antanzen. Der italienische Musicalstar Filippo Strocchi übernimmt John Travoltas Rolle als Tony.

Jetzt können die Proben für «Saturday Night Fever» definitiv beginnen - die Rollen für die diesjährige Produktion der Walensee-Bühne sind besetzt. Der Italiener Filippo Strocchi (35) mimt den jungen Discokönig Tony Mareno. In seinem Heimatland ist Strocchi eine feste Grösse in der Musicalbranche und tourte unter anderem erfolgreich als Che in «Evita» und in «Cats» auf internationalen Bühnen, teilt die Seebühne Walenstadt mit.

Ein junger Mann, der heranreift

Auf die Rolle des Tony freut er sich: «Tony ist ein spannender Charakter. Er repräsentiert die Entwicklung, die wir alle in unserem Leben durchmachen - ein junger Mann, der heranreift und lernt, Richtiges von Falschem zu unterscheiden.»

Die weibliche Hauptrolle der Stefanie Mangano übernimmt die Deutsche Nathalie Parsa (27). Auch sie ist eine erfahrene Musicaldarstellerin, spielte unter anderem in «Hair» oder «Der Blaue Engel».

Der Rheintaler Patric Scott gehört dazu

Musiker und Schauspieler Patric Scott (30) konnte erneut für eine Rolle im Musical gewonnen werden. Der Sänger und Songwriter ist seit der ersten Produktion der Walensee-Bühne dabei: «Ich mag das Team, die Atmosphäre und die grandiose Kulisse», sagt der Gamser.

Eine St.Gallerin auf der Bühne

Mit der Tessinerin Maura Oricchio («Titanic - Das Musical»), der St.Gallerin Caroline Mazenauer, dem Zürcher Adriano Piccione («Mein Name ist Eugen»), dem Solothurner Tino Andrea Honegger und der Bündnerin Vanessa Rudolf gehören noch fünf weitere Schweizerinnen und Schweizer zum Cast.

Das Lebensgefühl

Weil «Saturday Night Fever» auch ein Lebensgefühl ist, wünschen sich die Produzenten, dass die Party nicht bloss auf der Bühne, sondern auch im Publikum stattfindet: «Die Walensee-Bühne freut sich, wenn möglichst viele Gäste im Siebziger-Look nach Walenstadt kommen und ihre Begeisterung für das schillernde Jahrzehnt mit uns teilen», heisst es in der Medienmitteilung.

Der offizielle Trailer des Musicals:

Das Tanzcasting:

Angela Mueller
Quelle: agm
veröffentlicht: 11. Mai 2017 13:23
aktualisiert: 11. Mai 2017 19:10