Spendenaktion

Das Saint City Orchestra spielt in deinem Wohnzimmer

25. April 2020, 16:33 Uhr
Was könnte man an einem «normalen» Wochenende nicht alles unternehmen: einen Besuch im Zoo, den neusten Film im Kino ansehen oder an ein Konzert gehen. Zumindest bei Letzterem hat sich das Saint City Orchestra etwas einfallen lassen.

«Euch fällt die Decke auf den Kopf, ihr braucht mal wieder richtig Spass? Für all die abgesagten Konzerte, Festivals und all den Frust lassen wir es jetzt so richtig knallen», schreiben die Bandmitglieder des Saint City Orchestra.

Konzert mit Hintergedanken

Auf Facebook haben sie eine Veranstaltung geteilt und möchten mit dem Konzert für Aufheiterung, aber auch für Unterstützung, sorgen. "Das Konzert wird gratis ausgestrahlt, jedoch haben wir uns für eine Charity-Spenden-Aktion entschieden", so das Saint City Orchestra. Schlussendlich stecke viel Schweiss und Vorbereitung dahinter und man wolle die Crew, wie auch die Location, fair entlöhnen.

Der Band ist es zudem wichtig, dass andere Künstlerinnen und Künstler in der schwierigen Zeit unterstützt werden. Deshalb spenden sie die Hälfte der Einnahmen an Institutionen, welche die Branche unterstützen, oder auch an Institutionen, die aktuell dringend finanzielle Unterstützung brauchen.

«Hamstert ausreichend Bier»

Das Konzert wird am Samstag um 20 Uhr im Presswerk Arbon stattfinden und mit Hilfe eines professionellen Kamera- und Produktionsteams übertragen, um ein «möglichst geiles Konzert» ins Wohnzimmer liefern zu können. Wer sich die Show ansehen möchte, kann das über die Kanäle des Saint City Orchestra tun: Facebook, Youtube oder die Website.

Die Band rät: «Hamstert ausreichend Bier (bitte kein WC Papier) und entschuldigt euch schon jetzt bei euren Nachbarn.»

Hier findest du einen kleinen Vorgeschmack vom vergangenen Summerdays Festival in Arbon:

(str)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 25. April 2020 16:33
aktualisiert: 25. April 2020 16:33