Anzeige
Ranking

Das sind die beliebtesten Emojis 2021

14. Dezember 2021, 16:04 Uhr
Kaum ein Chat kommt heute ohne Emojis aus. Wie gut, dass es mittlerweile ganz viele zur Auswahl gibt. Aber welches Emoji ist denn jetzt eigentlich das weltweit beliebteste?
92 Prozent der Online-Nutzer binden regelmässig Emojis in ihre Chats ein.
© Getty

Die zahlreichen Emojis, die uns zur Verfügung stehen, haben wir dem Unicode Consortium zu verdanken. Das ist ein Zusammenschluss aus Unternehmen wie Apple, Meta, Google und Microsoft. Auch in diesem Jahr veröffentlicht das Unicode Consortium wieder ein Ranking der am meisten genutzten Emojis. Denn mittlerweile stehen uns Nutzern 3663 kleine Emoticons zur Verfügung, die mehr oder weniger regelmässig in den Chats eingebunden werden. Ein Motiv findest du besonders häufig darunter und vorab: Es war auch schon in den Vorjahren das beliebteste Emoji.

Auch 2021 steht 😂 wieder ganz oben auf dem Treppchen. Fünf Prozent der weltweiten Emoji-Nutzung fällt auf die Freudentränen weinende gelbe Kugel. Dicht gefolgt vom ❤️, welches wie in den Vorjahren auf dem zweiten Platz der beliebtesten Emojis landet. Auf dem dritten Platz gibt es die erste Veränderung im Vergleich zu den Vorjahresrankings. Statt 😍, welches sich 2019 noch die Bronzemedaille über den gelben Kopf streifen durfte, hat nun aktuell 🤣 den dritten Platz für sich gewinnen können. Den undankbaren vierten Platz und damit die schmucklose Holzmedaille erhält 👍. Auf den Rängen fünf bis zehn landen in der Reihenfolge ihrer Platzierung: 😭 🙏 😘 🥰 😍 😊.

Interessant ist es natürlich auch, die beliebtesten Emojis in den verschiedenen Klassen genauer unter die Lupe zu nehmen. So wurde in der Transport-Sparte nicht 🚗 oder 🚲 am meisten genutzt, sondern 🚀 weltweit in den Chats am häufigsten verwendet. Bei den Körperteilen hingegen gibt es keine allzu grosse Überraschung. Ganz oben landet selbstverständlich 💪. Vorne dabei sind ausserdem der 💐 in der Sparte Pflanzen sowie bei den Tieren der 🦋. Und welche Emojis benutzt du am häufigsten?

(sib)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 18. Dezember 2021 18:31
aktualisiert: 14. Dezember 2021 16:04