Bachelorette Dina

Die Bachelorette spricht über Mobbing und die wahre Liebe

23. April 2021, 15:14 Uhr
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: PilatusToday

Dina Rossi aus Bern sucht ab nächsten Montag als neue «Bachelorette» ihre grosse Liebe. Patricia Boser besucht die Mutter einer vierjährigen Tochter für «LifeStyle» in ihrem Zuhause und spricht mit ihr über Mobbing, Liebe und darüber, welches Missgeschick ihr beim Bachelorette-Dreh passiert ist.

«Was findest du schön an dir? Was weniger? Was möchtest du in deinem Leben nochmals erleben?» Diesen und weiteren schnellen Fragen stellt sich Bachelorette Dina Rossi bei «Boser intim» mit Patricia Boser. Dabei erzählt die Bernerin, warum sie ausgerechnet mit ihren Knien nicht ganz zufrieden ist und worauf sie bei Männern schaut. Ausserdem spricht sie über das verrückteste Erlebnis beim Bachelorette-Dreh auf Kreta. Im Zentrum: Ein weisses Pferd, ein Kleid und ein Tampon.

Moderatorin Patricia Boser hat die 29-jährige Bernerin bei sich zu Hause besucht. In der Sendung «LifeStyle» auf TVO geht es um Mobbing, ihre Stute Lulu und weshalb die zweifach-verlobte Dina ausgerechnet im Fernsehen hofft, die grosse Liebe zu finden.

Schalte am Freitag um 18.30 Uhr auf TVO ein.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 23. April 2021 13:34
aktualisiert: 23. April 2021 15:14