Anzeige
Dritte Staffel

«Die Höhle der Löwen Schweiz» geht in die nächste Runde

29. September 2021, 11:34 Uhr
Die Gründershow startet Ende Oktober in die dritte Staffel. Knapp 40 ambitionierte Unternehmerinnen und Unternehmer buhlen während sieben Folgen um ein Investment der Löwen.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: 3+

Erneut gilt es, Roland Brack, Anja Graf, Bettina Hein und Tobias Reichmuth zu überzeugen. In der dritten Staffel gesellen sich neu auch Lukas Spieser, Gründer von «amorana.ch», Start-up-Coach Patrick Mollet sowie Jürg Schwarzenbach, Inhaber der Investment-Firma «Marcaro», zu den Löwen.

Die knapp 40 Unternehmerinnen und Unternehmen – unter anderem aus dem Gastronomie-, Technologie-, Finanz- und Lifestylebereich – treten vor die sieben Investorinnen und Investoren. Diese müssen die Löwen davon überzeugen, in ihre Start-ups zu investieren und eine exakte Geldsumme fordern. Nur wenn die Löwen an den Erfolg eines Start-ups glauben und bereit sind, mindestens die geforderte Summe zu investieren, kann es zu einem Deal kommen.

Los geht es am 26. Oktober 2021 um 20.15 Uhr auf 3+.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 29. September 2021 09:01
aktualisiert: 29. September 2021 11:34