Festival

Diese Acts kommen 2020 ans Coachella

3. Januar 2020, 14:21 Uhr
Rage Against the Machine gehen fürs Coachella nochmals auf Tour.
© Instagram/rageagainstthemachine
Das Hipster-Festival Coachella hat das Programm für das aktuelle Jahr bekannt gegeben. Headliner sind Rage Against the Machine, Travis Scott und Frank Ocean.

Wenn das Programm fürs Coachella kommt, dann muss man sich in der Regel auf einige Bands gefasst machen, die nur einem absoluten Insiderkreis bekannt sind. Nicht so in diesem Jahr. Die Headliner lassen vor allem das Publikum jenseits der 20 aufhorchen: Rage Against the Machine, Travis Scott und Frank Ocean.

Die Rock-Rapper von Rage Against the Machine («Killing in the Name») sind erstmals seit 2011 wieder auf Tour. Am Samstag soll Travis Scott, der Rapper aus Atlanta, das Publikum locken, auf Sonntag ist Frank Ocean angesagt, es wird sein erster Liveauftritt seit 2017 sein.

Weitere bekannte Namen beim Coachella-Festival im April sind 21 Savage, DaBaby, Megan Thee Stallion, Run the Jewels, Lana Del Rey, Calvin Harris, FKA Twigs, Thom Yorke, Lewis Capaldi, Idles, Sleaford Mods und Fatboy Slim.

Dass vermehrt auch neue Märkte erschlossen werden sollen, zeigt sich an der Verpflichtung der momentan grössten K-Pop-Künstler, der Boygroup Bigbang.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 3. Januar 2020 14:21
aktualisiert: 3. Januar 2020 14:21