Felix Lehner erhält St.Galler Kulturpreis

Krisztina Scherrer, 18. November 2018, 08:15 Uhr
Felix Lehner wird am Samstagabend mit dem St.Galler Kulturpreis ausgezeichnet.
© TVO
Er ist der Gewinner des St.Galler Kulturpreises 2018: Der Kunstgiesser und Leiter der Stiftung Sitterwerk, Felix Lehner. Der Preis wird alle vier Jahre verliehen und würdigt Menschen, die das kulturelle Leben der Stadt fördern.

Felix Lehner schreibt in seiner Branche Geschichte, er hat im Jahr 1994 die Kunstgiesserei St.Gallen gegründet und 2006 die Stiftung Sitterwerk. Heute arbeiten rund 60 Mitarbeiter im Sittertal. Internationale Künstler mit grossen Namen realisieren in der Kunstgiesserei ihre Ideen. Felix Lehner hat aus der ehemaligen Färberei eine Topadresse für die weltweite Kunstszene geschaffen.

Am Samstagabend wurde der 56-Jährige mit dem St.Galler Kulturpreis ausgezeichnet. TVO-Reporter Tobias Lenherr hat den Gewinner vorab besucht und zeigt in einem Porträt, warum Felix Lehner ein würdiger Preisträger ist.

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Krisztina Scherrer
Quelle: red./TVO
veröffentlicht: 17. November 2018 20:47
aktualisiert: 18. November 2018 08:15