«Sing meinen Song»

Jetzt darf auch Seven zurücklehnen und geniessen

14. April 2021, 09:44 Uhr
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: TV24 / PilatusToday

Nachdem seine sechs Gäste unvergessliche Abende erleben durften, kann auch Gastgeber Seven auf dem Sofa Platz nehmen, seine Geschichte erzählen und sich von seinen Kolleginnen und Kollegen mit Tauschsongs verwöhnen lassen.

Der Luzerner Musiker hat die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der zweiten Staffel von «Sing meinen Song – Das Schweizer Tauschkonzert» ausgesucht, nach Gran Canaria gebracht und mit ihnen für viele Highlights gesorgt. Mit Interpretationen seiner Songs wollen sie sich jetzt bei Seven dafür bedanken.

Eines ist sicher: Auch am letzten Abend vor den Duetts herrscht bei den «Sing meinen Song»-Teilnehmern ausgelassene Stimmung.

© TV24

Die grosse Frage ist jetzt: Wer übernimmt Sevens Rolle als Moderator? Bis jetzt hat der Luzerner mit seiner gutmütigen Art jeden Abend zu etwas speziellem gemacht. Wer für einmal in die Fussstapfen des Soulsängers tritt, seht ihr am Mittwoch ab 20.15 Uhr auf TV24.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 14. April 2021 06:41
aktualisiert: 14. April 2021 09:44