John Neumeier bleibt bis 2023 Intendant des Hamburg Balletts

26. März 2018, 11:19 Uhr
Der Choreograf John Neumeier hat seinen Vertrag mit dem Hamburg Ballett bis 2023 verlängert. (Archiv)
© Keystone/AP/ALEXANDER ZEMLIANICHENKO
Ballett-Legende John Neumeier wird das Hamburg Ballett bis 2023 leiten. Der 79-Jährige verlängert seinen 2019 auslaufenden Vertrag um weitere vier Jahre, teilte die Hamburger Kulturbehörde am Montag mit.

Der gebürtige Amerikaner zählt zu den renommiertesten Choreografen weltweit. Seit 1973 leitet er das Hamburg Ballett, das er zu Weltruhm führte. Compagnien in aller Welt tanzen seine mehr als 150 Choreografien. Gerade feierte sein Ballett «Anna Karenina» Premiere am Bolschoi-Theater in Moskau.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 26. März 2018 11:01
aktualisiert: 26. März 2018 11:19