Manillio kommt ans Rock am Weier

Nina Müller, 10. Mai 2019, 20:24 Uhr
Das Line-up des Rock am Weier in Wil soll auch dieses Jahr wieder Menschen jeglichen Alters anlocken. Mit Manillio, Velvet Two Stripes und Kids of Adelaide könnte ihnen dies gelingen.

Zum 19. Mal findet am 14. und 15. Juni 2019 das Openair Rock am Weier auf der Wiler Weierwiese statt. «Barfuss auf der Wiese, die Seele baumeln lassen und später vor der Bühne mit Altstadtkulisse abrocken», so beschreiben die Veranstalter ihr Openair in einer Mitteilung. Abrocken kann man zu den folgenden Acts:

Manillio

Manillio ist ein Schweizer Rapper aus Solothurn. Er stürmte die Charts mit seinem Song «Monbijou».

 Grand Mother’s Funck

Die Band tritt bereits seit 23 Jahren auf und hat 13 CDs produziert. In der Schweiz legten die Männer schon über 500 Auftritte hin. Als Grund für ihren Erfolg nennen sie ihre grosse Freude an der Musik.

Pedestrians

Für gemütliche Stimmung werden die Pedestrians mit ihrem Reggae-Sound sorgen.

Auch internationale Interpreter sind am Openair zu Gast:

Kids of Adelaide

Was sich australisch anhört, ist eigentlich aus Stuttgart. Von den Strassen Stuttgarts haben es Benjamin und Severin auf die grossen Bühnen von Festivals geschafft.

Henrik Freischlader

Die Band aus Deutschland ist zu ihren Wurzeln zurück gekehrt und wird am Rock am Weier ihre Blues-Stücke zum Besten geben.

Lokale Künstler erhalten auch dieses Jahr eine Plattform:

Velvet Two Stripes

Ebenfalls mit Blues-Songs wird das Duo Velvet Two Stripes auftreten. Die halbschwedischen Schwestern Sophie und Sara Diggelmann und Bassistin Franca Mock kommen aus St. Gallen, leben in Zürich und machen Musik, seit sie zwölf Jahre alt sind.

Riana

Riana Steinmann ist eine Singer/Songwriterin aus Appenzell Innerrhoden. Nach mehreren Jahren Gesangs- und Klavierunterricht hat sie begonnen, ihre eigenen Lieder zu schreiben.

Catalyst

Catalyst ist ein energiegeladenes Duo, dass mit Alternativ-Rock das Publikum zum Kochen bringen will. Die St.Galler haben 2016 den «bandXost»-Contest gewonnen.

Das komplette Programm, alle relevanten Neuigkeiten und den Lageplan findest du auf der Website des Openairs.

Nina Müller
veröffentlicht: 10. Mai 2019 17:31
aktualisiert: 10. Mai 2019 20:24