Anzeige

Neben Serien-Neuauflage auch Filmadaption von «MacGyver» geplant

5. Februar 2016, 17:57 Uhr
Dass der US-Sender CBS aktuell an einer Neuauflage der 80er-Jahre-Kultserie «MacGyver» arbeitet, ist bekannt. Nun soll auch eine Filmadaption der Action-Serie rund um den geschickten Geheimagenten Angus MacGyver in Arbeit sein.
Richard Dean Anderson alias MacGyver mit seinem Schweizer Sackmesser, das ihm immer wieder gute Dienste leistet. Nun soll die TV-Serie für Fernsehen und Leinwand wiederbelebt werden (CBS Photo Archive).
© CBS Photo Archive

Das US-Filmstudio Lionsgate hat am Freitag beiden Projekten grünes Licht gegeben, berichtet das Branchenblatt «Variety». «MacGyver» lief von 1985 bis 1992 für sieben Staffeln auf dem US-Sender ABC. Die Hauptrolle spielte Richard Dean Anderson. a

MacGyver ist ein genialer Geheimagent, der sich mit seinem Improvisationstalent aus jeder noch so kniffligen Situation befreit: Er flickt ein Tankleck mit Schokolade, überbrückt eine Sicherung mit Kaugummi-Papier und bastelt aus einem Kühlschrank, alten Klamotten und einer Propangas-Flasche einen Heissluftballon.

In der Serie soll es um seine Anfänge gehen; die Handlung des Films ist indes noch nicht bekannt. Als Produzenten fungieren «MacGyver»-Serienschöpfer Lee David Zlotoff und Neal Moritz, Produzent der «The Fast and the Furious»-Filmreihe.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 5. Februar 2016 17:57
aktualisiert: 5. Februar 2016 17:57