Ottokar Runze mit 93 Jahren gestorben

24. September 2018, 10:34 Uhr
Der deutsche Regisseur Ottokar Runze ist am 22. September gestorben. (Archiv)
Der deutsche Regisseur Ottokar Runze ist am 22. September gestorben. (Archiv)
© Keystone/DPA/TIM BRAKEMEIER
Der Filmregisseur und Produzent Ottokar Runze ist tot. Er starb im Alter von 93 Jahren am Samstag im Kreis seiner Familie in Neustrelitz (Mecklenburg-Vorpommern), wie ein Sprecher seiner Familie am Montag mitteilte.

Runze hatte mit Filmen wie «Der Lord von Barmbeck» und «Im Namen des Volkes» unter anderem zwei Deutsche Filmpreise und einen Silbernen Bären bei der Berlinale gewonnen.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 24. September 2018 10:28
aktualisiert: 24. September 2018 10:34